• Karin Plum

Latex reparieren

Latexkleidung zum Reparieren vorbereiten

Schnell ist es passiert und das Latexteil hat einen Riss oder andere Defekte. Das ist zwar ärgerlich aber in den meisten Fällen kann das Lieblingsteil repariert werden. Dabei ist Folgendes zu beachten:

Damit die defekte Stelle repariert werden kann muss sie frei von Pflegemitteln sein, weil diese zugleich Trennmittel sind, um das Verkleben zu verhindern. Somit verhindern sie auch eine Haftung von Klebern.

Wasche die Kleidung vorsichtig mit der Hand in lauwarmem Wasser (ca. 30°C) mit einem fettfreien Spülmittel, einem fettfreiem Haar-Shampoo oder idealerweise spezielle Latexwaschmittel. Achte beim Waschen darauf, daß der Riss nicht noch größer wird. Spüle die Kleidung nach der Wäsche gründlich aus, so dass jeglicher Seifenrest verschwindet.

Anschließend muss das Latex von außen und innen gut trocknen und mit ein wenig Talkum oder parfümfreien Puder bestäubt werden, damit es nicht zusammenklebt. Der Puder lässt sich dann vor dem Reparieren gut entfernen.

So vorbereitet nehmen wir deine Latexkleidung gerne in Empfang. Beschreibe kurz was gemacht werden soll und wir machen dir einen Kostenvoranschlag. Anschließend reparieren wir sie sorgfältig und nach bestem Wissen.


Wenn du kleine Reparaturen oder Änderungen selbst ausführen möchtest, findest du die Anleitung, die notwendigen Zutaten und Hinweise in einem späteren Artikel.

Du hast noch Fragen? Hier sind meine Kontaktdaten und auch die Adresse, wohin du das Paket schicken kannst: https://www.rosengarn.de/kontakt


Wir freuen uns darauf, deine Lieblingsteile zu retten, Karin und das Rosengarn Team

KONTAKT

Karin Plum - Rosengarn
Feigengasse 13
52511 Geilenkirchen-Prummern

phone:

+49 2451 9112687

mobil:

RECHTLICHES

SERVICE

FOLGE UNS

  • YouTube Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram

+49 178 3865277

Mittwoch: 9 - 18 Uhr
und
 nach Terminvereinbarung.

4 x im Jahr langer Samstag
 

©2020 Rosengarn Latex Fashion Deluxe.